Luftreiniger in Kliniken und Psychiatrien

In Kliniken und Psychiatrien gibt es sehr häufig Probleme durch verbrauchte Raumluft. Viele Menschen leben auf relativ geringem Raum zusammen, oft ohne die Möglichkeit, die Räume zu verlassen, um draußen frische Luft zu tanken.

Raumluftreiniger entfernen schlechte Gerüche, Feinstaub, sogar Viren und Bakterien

Normales Lüften ist nicht immer einfach möglich, wenn Patienten geschützt werden müssen oder wegen der Zugluft keine Fenster zur Lüftung öffnen möchten.

Unsere Raumluftreiniger sind mit unterschiedlichen Filterelementen ausgestattet.
HEPA Filter, Carbonfilter und Elektrofilter reinigen die Luft von Feinstaub, Pollen und Gerüchen.

Besonders in Kliniken, Ambulanzen, Zahnarztpraxen und Psychiatrien ist die technisch korrekte, hygienische Luftreinigung wichtig, um nicht über eine "normale" Lüftungsanlage Keime von Zimmer zu Zimmer zu transportieren.
Raumbezogene Luftreinigung minimiert die Gefahr von der Übertragung von Keimen und Schadstoffen durch die Luft.

Mit den passenden Filterelementen (HEPA Filter/ UV-Filter) vernichtet man Viren und Bakterien in der Raumluft und sorgt für eine geringere Übertragungsgefahr von Krankheiten!
Mehr dazu erfahren Sie hier: Luftreiniger gegen Viren und Bakterien

Übliche Krankenhausgerüche auf Fluren, in Aufenthaltsräumen, in den Patientenzimmern sowie in sämtlichen Personalräumen können mit einem Luftreiniger entfernt werden.

Luftreiniger für Kliniken - saubere, geruchsfreie Raumluft

Raumluftreiniger für saubere Luft - auch gegen Tabakrauch

Raucherbereiche in Kliniken können mit Luftreinigern so ausgestattet werden, dass störender Tabakrauch absorbiert und in frische Raumluft verwandelt wird.
Die Filterpakete eines Luftreinigers sorgen neben der Filterung von Feinstaub, Pollen und Keimen auch für die Entfernung von schlechten Gerüchen.

Mehr über technischen Nichtraucherschutz und wie Sie eine Lösung sowohl für Mitarbeiter als auch Patienten finden, erfahren Sie von uns direkt. Sie erhalten auf Wunsch ein Gesamtkonzept, angefangen vom Luftreiniger gegen Gerüche auf Fluren und in Aufenthaltsräumen bis hin zur Einrichtung von Raucherzimmern.

Unsere Empfehlung

Unser Deckenluftreiniger LR 230 als Deckeneinbaugerät oder Deckenunterbaugerät ist hervorragend für den Einsatz in Kliniken und Psychiatrien geeignet.
Informieren Sie sich hier über die Modelle LR230: Luftreiniger

Kostenloses Angebot und Konzept für Luftreiniger in Kliniken, Praxen und Psychiatrien

Sie erhalten von uns das passende Konzept für Ihre medizinische Einrichtung, von der Arztpraxis bis zum Großklinikum. Sie bekommen eine professionelle Beratung, in der wir unsere über 30-jährige Erfahrung in der Branche einsetzen, um für Sie die beste Lösung zu finden. Speziell auf den Klinikbetrieb abgestimmte und konfigurierte Luftreiniger sorgen für moderate Anschaffungskosten und effizienten Betrieb zu niedrigen Unterhaltungskosten. Fordern Sie mehr Informationen an. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Hygienisch einwandfreie Luftreinigung in Krankenhäusern

Um einer Verbreitung von Keimen über den Luftweg vorzubeugen, empfehlen wir für jeden Raum, der mit frischer Luft versorgt werden soll, einen separaten Luftreiniger.
So ist sichergestellt, dass kein allgemeines Lüftungssystem zum Überträger von Pollen, Keimen oder schlechten Gerüchen wird.
Ein Ionisator entfernt Schadstoffe und sorgt für saubere Raumluft in jedem Raum und hilft sicher gegen die Luftverschmutzung in den Räumen. Besonders Allergiker profitieren, wenn feinste Partikel durch einen HEPA Filter der Luft entzogen werden. Mit unseren Servicepaketen bieten wir die dauerhafte Wartung inklusive aller Ersatzfilter zum Festpreis an.

Luftreiniger für Kliniken und Krankenhäuser
Geruch in Personalräumen beseitigen
Keimfreie saubere Luft