Verbesserung der Luftqualität im Büro

Die Luftverschmutzung in Büroräumen ist oft mindestens doppelt so hoch wie in der freien Natur, in besonderen Fällen sogar bis zu hundert Mal so hoch. Festgestellt wurde das von der amerikanischen Environmental Protection Agency (EPA).
Schlechte Luft im Büro fördert Kopfschmerzen, Konzentrationsmangel sowie grippeähnliche Symptome, wie Schluckbeschwerden, trockene Augen, Halsschmerzen und Müdigkeit.

Auf den richtigen Luftreiniger kommt es an

Die Lüftung über Fenster ist oft nicht möglich. Büros in Ballungsräumen tauschen beim Lüften die Raumluft gegen durch Feinstaub verunreinigte Luft aus.
Oft kommt das Problem hinzu, dass es keine Einigkeit im Büro gibt, ob und wie lange gelüftet werden soll.

Mit einem Deckenlüfter als Luftreinigungsgerät sorgen Sie für frische Luft und ein gesünderes Arbeitsklima. Mit einem Ionisator werden Keime und Gerüche ausgefiltert.
Konzentriertes Arbeiten wird wieder möglich. Die Gefahr eines Ausfalls wegen Krankheit sinkt erheblich.

Für frische Luft im Büro sorgen unsere Luftreiniger der Visionair Serie.
Diese Luftreiniger sind als Deckeneinbau- und Deckenunterbaugeräte sowie als Standgeräte erhältlich.
Mit den passenden Filterpaketen ausgestattet und richtig dimensioniert genießen Sie gute Luft zum Atmen.

Ihr persönliches Angebot für Büroluftreiniger

Büroluftreiniger erhalten Sie bei uns in verschiedenen Ausführungen. Als Einbaugerät oder Deckenaufbaugerät. Für kleinere Räume eignet sich auch ein Standgerät wie der Luftreiniger LR40. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Konfiguration und der benötigten Luftreiniger.

Wir erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot.

Kontakt